Herzlich Willkommen

Lieber Besucher dieser Seite,
anlässlich des 40jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Neckargemünd und Evian-les-Bains hat sich auf Initiative einiger Mitglieder des Partnerschaftsausschusses der Stadt Neckargemünd der Verein Förderverein Städtepartnerschaft Neckargemünd-Evian-les-Bains e.V.  gegründet.
Evian_20110604_P1090404Auf unserer Seite informieren wir über die Vereinsarbeit, insbesondere aber über die lebendige Geschichte der Städtepartnerschaft mit Evian-les-Bains.
Wir wünschen Ihnen hier vielfältige Informationen! Sie finden hier auch die geplanten Aktivitäten sowie die Ansprechpartner, wenn Sie Fragen haben oder sich für die Städtepartnerschaft engagieren möchten.
Wir haben bewusst auf die Seite nicht sprachlich geteilt, die Seite mag auch dazu dienen, dass der Besucher sich mit der jeweils anderen Sprache (wieder) beschäftigt.
Der Förderverein fuhr auch 2015 wieder nach Evian-les-Bains. Den Reisebericht finden Sie unter „Berichte“.
Am 24.10.2015 veranstaltet der Verein im Rahmen der „Französischen Woche Heidelberg – Mannheim“ ein Konzert mit „moitié:moitié“ – weitere Informationen, insbesondere zum Vorverkauf, folgen in Kürze unter „Veranstaltungen“.
Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

Veranstaltungen

Unsere aktuell geplanten Veranstaltungen

Französisch-Stammtisch

Unser Französisch-Stammtisch trifft sich immer am letzten Mittwoch im Monat. Es wird nur Französisch gesprochen, aber das sollte auch diejenigen nicht abhalten, die nur gelegentlich oder schon lange nicht mehr die Sprache gesprochen haben. Es sind auch Muttersprachler dabei, also perfekt geeignet, auch mal wieder ins Französische reinzuschnuppern. Das Wörterbuch auf dem Tisch ist nicht verboten …

Derzeit haben wir kein festes Lokal mehr – schreiben Sie uns eine Mail an info@neckargemuend-evian.eu, wir schreiben Ihnen den Treffpunkt.

 

Konzert mit „Moitié:Moitié“

Am 22.10.2016 präsentieren wir ab 20 Uhr im „Alten E-Werk“ in der Dilsberger Straße die Gruppe „moitié:moitié“ im Rahmen der Französischen Woche Heidelberg-Mannheim.

Karten erhalten Sie im „Buchladen“, bei „Apropos Buch“ und in der „Tourist-Info“ in Neckargemünd.

 

 

 

 

Anreise

Mit dem Auto fährt man idealerweise über Basel, Bern, Montreux, St. Gingolph nach Evian. Von Neckargemünd aus sind es 464 km, und man braucht etwa 5 Stunden. Zu Beachten ist hierbei das Tempolimit „120“ in der Schweiz (viele Blitzer).

Die Anreise mit dem Zug ist zeitaufwendig, da Evian nur über Genf und Annemasse an das Schienennetz angebunden ist (Fahrtzeit 7 1/2 Stunden). Die Anreise ist auch über Lausanne möglich, dann muss man allerdings ab Lausanne die Fähre nutzen (7 Stunden). Die Schienenverbindung von St. Gingolph nach Evian liegt brach und sollte eigentlich bis 2016 reaktiviert werden – der neue Zeitplan geht von einer Fertigstellung 2024 aus.

 

 

Sehenswürdigkeiten

Kirche „Notre-Dame de l’Assomption“

CIMG0746iDie Kirche wurde in der zweiten Hälfte des 13.Jahrhunderts unter der Herrschaft des Grafen Peter II. von Savoyen erbaut und gehört damit der frühgotischen Kunst von Savoyen an.
dienstags und freitags findet vor der Kirche der Markt statt.
Place d’Allinges, 46° 24′ 5“ N, 6° 35′ 13“ E (46.40138 N, 6.586944 E)

Marktplatz (Place Charles-de-Gaulle)

CIMG0935iDer Marktplatz befindet sich im Herzen der mittelalterlichen Stadt, die zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert Verwaltungssitz und politisches Zentrum der Grafschaft Savoyen gewesen war. Seit dem Mittelalter war der Marktplatz aufgrund seiner Nähe zum Hafen ein bedeutender Ort des Handels.

Dienstags und freitags findet hier der Markt statt.

Früher stand hier die Post, weshalb sich oberhalb, zur Rue Nationale hin, der Place d’ancien poste anschließt.
Place Charle-de-Gaulle, 46° 24′ 2“ N, 6° 35′ 19“ E (46.40055 N, 6.588611 E)

Schloss der Grafen von Savoyen
Das Schloss von Evian war über fast zwei Jahrhunderte einer der beliebtesten Aufenthaltsorte des Hofes von Savoyen. Mitte des 13. Jahrhunderts begann Graf Peter II mit dem Bau des Schlosses.
Chemin des Terreaux, 46° 24′ 0“ N, 6° 35′ 25“ E (46.4 N, 6.590277 E)

Mittelalterliches Spital

23 HopitalEine in Evian gebürtige Bürgerin, Demoiselle Pernette Grenat, vermachte ihr Haus und ihre Güter der Stadt zugunsten armer Bürger, Leprakranker und Pilger. Die Stiftung wurde Ende des 14. Jahrhundert offiziell anerkannt und übernimmt die Nachfolge einer zuvor bereits bestehenden barmherzigen Einrichtung. Zahlreiche Vermächtnisse trugen weiter zu ihrem Bestehen bei.
Nachdem das Spital 1860 verlegt wurde, diente das Gebäude bis Anfang des 20. Jahrhundert als Rathaus.

29 Rue Nationale, 46° 24′ 1“ N, 6° 35′ 28“ E (46.40028 N, 6.591111 E)

Cachat Trinkhalle

CIMG2952i19 Rue Nationale, 46° 24′ 1“ N, 6° 35′ 30“ E (46.40028 N, 6.591667 E)

Usine d’embouteillage de l’Eau Minérale Naturelle Evian (Abfüllfabrik Evian Wasser)

Evian-Wasser bietet eine Führung durch die Abfüllanlage (im Nachbarort Amphion-les-Bains) an. Die Anlage kann nur nach vorheriger Anmeldung besucht werden. Die Führung dauert 1 1/2 Stunden und ist täglich ausser Samstag, Sonntag und Feiertagen möglich.
Fotografieren ist dort verboten.
Die Führung ist kostenlos, der Transport erfolgt obligatorisch per Bus-Transfer ab L’office de tourisme, Place d’Allinges, Evian

Anmeldung:
Hall d’information d’Evian, 19 rue Nationale, Evian-les-Bains oder
telefonisch: +33 (0)4 50 84 86 54 oder visite-usine-evian@danone.com

Austrittsstelle der Cachat-Quelle

P1090288iHier gibt’s das Evian-Wasser gratis, und schön kalt aus der Quelle …
Avenue des sources, 46° 23′ 59“ N, 6° 35′ 30“ (46.399722 N, 6.591667 E)

 

 

Funicular (Bergbahn)

BergbahniIn Evain fährt eine Bergbahn, die auf Seehöhe beginnend bis zum Hôtel Royal führt.
Die Nutzung ist kostenlos, die Bahn fährt von 15. Mai bis 20. September täglich von 10 bis 19 Uhr.
Die Stationen sind:
– Station in der Rue du Port
– Buvette Cachat
– Hôtel Splendide (wird nicht mehr bedient)
– Royal Hôtel
– Les Mateirons
– Neuvecelle

Abfahrt: Rue du Port, 46° 24′ 3“ N, 6° 35′ 30“ E (46.40083 N, 6.591666 E)

Park des ehemaligen „Hôtel Splendide“

P1090378iDas in diesem Park 1898 eröffnete „Hôtel Splendide“ wurde 1983 abgerissen. Die ehemaligen Gärten des Hotels sind heute eine öffentliche Parkanlage.
Boulevard Jean Jaurès / Avenue de Neuvecelle, 46° 23′ 57“ N, 6° 35′ 36“ E (46.399167 N, 6.593333 E)

 

Château von Fontbonne

Das erste Wehrhaus wurde zu Beginn des 14. Jahrhundert erbaut, als das neue Viertel „Villeneuve de la Touvière“ östlich der Festung der mittelalterlichen Stadt entstand.
Es ist das einzig erhaltene Bauwerk eines Wohnsitzes für Adlige im mittelalterlichen Stadtteil „La Touvière“.
Place du port, 46° 24′ 4“ N, 6° 35′ 37“ E (46.401111 N, 6.593611 E)

Palais Lumière

CIMG0733iDer Pariser Architekt wurde im Jahr 1900 mit dem Bau der neuen Thermalanstalt betraut. Das Kurhaus wurde am 16. Februar 1902 eingeweiht.
Seit Sommer 2006 trägt das Gebäude den Namen „Le Palais Lumière“ und beherbergt ein Kulturzentrum sowie ein neues Kongresszentrum mi 10 Sälen mit 40 bis 400 Plätzen.

Quai Charles-Albert Besson, 46° 24′ 5“ N, 6° 35′ 29“ E (46.401389 N, 6.591389 E)

Villa Lumière, heute Hôtel de Ville (Rathaus)

P1090328iDie Villa Lumière ist seit 1927 Rathaus der Stadt Evian. Diese Villa, die nach dem Tod des ersten Besitzers nicht fertig gestellt worden war, wurde 1896 vom Fotografen Antoine Lumière erworben. Er baute sie zur Sommerresidenz aus. An Wochentagen können die Eingangshalle und der „Goldene Saal“ zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.
Quai Charles-Albert Besson/Rue de la source de clement, 46° 24′ 5“ N, 6° 35′ 27“ E (46.401389 N, 6.590833 E)  .

Theater

Im Jahr 1883 vergab die Stadtverwaltung den Auftrag zum Bau eines Theaters an den Architekten Louis Clerc, der ein Schüler des Baumeisters der Pariser Oper, Charles Garnier, war. Das Theater wurde restauriert und ist auch heute noch ein lebendiger Ort der Schauspielkunst.
Quai Charles-Albert Besson, 46° 24′ 5“ N, 6° 35′ 25“ E (46.401389 N, 6.590278 E)  ..

Spielcasino

CIMG0739iDas Casino gehört zusammen mit dem Thermalbad und dem Theater zu den wesentlichen Einrichtungen der Kurstadt „Ville d’Eaux“.
Im Jahr 1877 vermachte der Baron Louis Ennemont de Blonay sein Schloss aus dem 17. Jahrhundert der Stadt, die zu dieser Zeit ein „Haus der Spiele“ eröffnen wollte.
Das Gebäude wurde 1911 zerstört und neu aufgebaut.
zur Seite des Casino
Quai Charles-Albert Besson 46° 24′ 5“ N, 6° 35′ 22“ E (46.401389 N, 6.589444 E)  ..

Jardin de Neckargemünd

CIMG0906iIm Rahmen des Festwochenendes in Evian vom 29.09-1.10 1990 wurde der „Neckargemünder Garten“ mit der Skulptur von Hans-Michael Franke eingeweiht. Die Skulptur ist aus rotem Buntsandstein aus dem Odenwald gefertigt. Die sich aneinander lehnenden Steine symbolisieren Gemeinschaft – sie lehnen aneinander, gegenseitiges Vertrauen ausdrückend – keiner ist stärker als der andere – jeder braucht den anderen. Die Inschrift lautet:
“Dépendre l’un de l’autre – pouvoir compter l’un sur l’autre“ – „Voneinander abhängig sein – aufeinander zählen können“
Quai Baron de Blonay, 46° 24′ 6“ N, 6° 35′ 27“ E (46.401667 N, 6.590833 E)  .

Palais de festivités

CIMG2924i

Stadtrundfahrt mit dem „Petit Train“

CIMG0956iDurch Evian kann man mit dem „Petit Train“ fahren, das ist ein kleiner „Zug“, der am Seeufer (gegenüber Palais Lumière) startet und über Office de Tourisme durch die Rue Nationale bis zum Hafen und wieder zurück fährt. Der Zu- und Ausstieg ist an verschiedenen Haltestellen möglich. Am Zug ist keine Preistafel angebracht, deshalb zur Orientierung: Der Fahrtpreis betrug im Juni 2011 für eine vierköpfige Familie 15 EUR.

Abfahrt: Quai Baron de Blonay, 46° 24′ 8“ N, 6° 35′ 25“ E (46.40222 N, 6.590277 E)

Schifffahrt an der Promenade entlang

In Evian gibt es einen Sonnenkatamaran „Soleil du Léman“, mit dem man drei verschiedene Fahrten durchführen kann. Zwei Promenadentouren (30 bzw. 45 Minuten) und eine 2 1/4-stündige Tour mit Besichtigung der Wassergärten „Pré-Curieux“.
Das Solarschiff ist extrem leise und lässt deshalb die Stimmung ohne störende Geräusche aufnehmen.

Abfahrt: Quai Baron de Blonay, 46° 24′ 8“ N, 6° 35′ 25“ E (46.40222 N, 6.590277 E)
Infoblatt als pdf (français)

Piscine – das Schwimmbad

CIMG0952iDas Schwimmbad in Evian liegt direkt am Genfer See und hat auch einen Seebadebereich, der überwacht ist. Im See sind auch die Sprungtürme, 3, 5 und 10 m angebracht.
Es sind ein Schwimmer- und mehrere Nichtschwimmerbecken vorhanden, und eine lange Rutsche. Das Gras ist sehr gepflegt, man liegt wie auf einem Teppich.
Hier geht es zur Schwimmbad-Seite auf der Seite der Stadt Evian-les-Bains.

Unterkünfte

Sinnvoll ist die Mitnahme eines Adapters für die Steckdosen. Eurostecker funktionieren problemlos, die Schuko-Stecker dann, wenn sie den französischen Erdungspin aufnehmen können.

Ethic étapes Côté Lac Evian

P1090282iDas Ethic étapes Côte Lac Evian – früher Centre International de Sejours (C.I.S.) – ist eine Herberge mit tollem Blick über den Genfer See.
Viele Zimmer sind bereits renoviert, und damit auf annehmbaren Preis-Leistungsverhältnis. Die noch nicht renovierten Zimmer sind allerdings nicht unbedingt zu empfehlen, wenn man einen Anspruch an Qualität und Sauberkeit hat.
CIMG0917Es sind ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden. Ein Volleyballfeld, ein Bouleplatz, mehrere Tischtennisplatten und ein Billiardraum bieten Raum für Entspannung.
Auf der große Terrasse kann man den Sonnenuntergang genießen, und die Bar hat mit günstigen Preisen bis 23 Uhr geöffnet.
Es sind Zimmer/Appartements von 1 bis 4 Personen und von 36,40 EUR bis 101,70 EUR pro Zimmer zu buchen (2015). Darin enthalten ist das typisch französische Frühstück  (Kaffee, Tee, Saft, Baguette, Konfitüre, Honig, Müsli, Obst). Wurst und Käse kann man sich allerdings selbst mitbringen. zur Homepage

Hôtel de France

CIMG6252Das Hôtel de France liegt in der Rue Nationale direkt am Marktplatz, und damit äußerst zentral. Die Zimmer sind vor wenigen Jahren renoviert und in hervorragendem Zustand. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

zur Homepage des Hotels

 

 

Einkaufen

In Evian gibt es – insbesondere in der Rue Nationale – zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. In der Innenstadt gibt es außerdem zwei Supermärkte: Einen „Supermarché“ in der avenue de la Gare und einen „Franprix“, 9 rue de Touvière. Die Supermärkte und zahlreiche Geschäfte haben auch an Sonn- und Feiertagen vormittags geöffnet.

In der Rue Nationale gibt es, in der Nähe des Hôtel du Palais, einen kleinen Käseladen, wo man sich die köstlichen Savoyer Käse auch für die Reise einschweissen lassen kann.

Markt

CIMG0940Jeden Dienstag und Freitag ist Markttag in Evian. Auf dem Place Charles de Gaulle, in der Rue Bugnet und entlang der Rue de Lac findet ein typisch französischer Markt statt, auf dem man sowohl Obst und Gemüse, Käse und Wurst als auch Bekleidung und Souvenirs kaufen kann.

Region

Yvoire

CIMG0827iYvoire ist ein kleines Dorf mit 800 Einwohnern, direkt am Genfer See gelegen.
Das Dorf ist klassifiziert als eines der schönsten Dörfer Frankreichs und gewinnt Jahr für Jahre Preise für seinen Blumenschmuck.
Yvoire in der deutschen Wikipedia
Entfernung: 26 km

 

 

 

 

Genf

CIMG0864iDie zweitgrößte Stadt der Schweiz und Sitz vieler internationaler Institutionen ist nur 45 km von Evian entfernt.
Wahrzeichen ist der „Jet d’eau“, eine Riesenfontäne, die sich aus dem Genfer See erhebt und sich bis in 145 m Höhe begibt.
Genf mit seinen 190.000 Einwohnern ist nach Zürich die zweite Finanzmetropole.
Genf in der deutschen Wikipedia

 

 

Schloß Chillon

SDSCF3216chloß Chillon, die mittelalterliche Festung bei Montreux liegt nur 36 km von Evian entfernt. Perfekt lässt sich ein Besuch in Chillon in die An- oder Abreise einbinden. Das Wasserschloß ist sehr sehenswert, und fast vollständig erhalten.

zur Homepage